Welche Kampfsportarten in guter Kombination?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Funsock, 13.04.2010.

  1. #1 Funsock, 13.04.2010
    Funsock

    Funsock Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich mache jetzt ca. 1 Jahr lang Krafttraining und schon eine Zeit davor habe ich mit MMA angefangen. Am anfang nur mit meinem eigenen Freestyle-Stil (so nenn ich das jetzt mal :-D )...

    Zur Zeit wiege ich 59 Kg auf 1,73m (Bantamweight)
    Werde aber auf die 61 Kg nicht mehr lange brauchen hoffe ich!

    Also jetzt zu meiner Frage mein Trainier in einer MMA-Schule brachte mir bisher nur Bodentechniken, Schlagtechniken, Kicktechniken etc. bei um überhaupt alle Runden durchzustehen. Nur würde ich mich gerne auf 2 Kampfsportarten spezialisieren...

    Kann mir wer eine gute Kombination aus Box-, Kick-, und Griffkampf sagen?

    In meiner Schule lerne ich "Brazilian Jiu Jitsu" und eine Mischung aus Ringen und anderen Armhebeln etc

    Findet ihr vllt. sogar diese Kombinaton ideal?

    Lg Jan
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi.

    Also wenn ich mir vorstelle, dass du 2 Kampfsportarten und Bodybuilding machen möchtest, dann weiß ich nicht, wie viel Freizeit du hast. :mrgreen:

    Also verstehe mich jetzt nicht falsch, aber ich könnt mir vorstellen, dass das zu viel ist um alles ordentlich zu betreiben...

    Ich würd lieber bei einer Kampfsportart+BB bleiben. Da kann man wenigstens beides komplett durchziehen und nicht nur so halb.

    Vielleicht können dir ja die anderen hier was besseres empfehlen als ich. ^^

    Viele Grüße
     
  4. #3 Trigger85, 13.04.2010
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Wenn dir BJJ am besten liegt, würde ich halt noch eine Standup-Kampfsportart erlernen. Musst aber für dich raus finden, was dir am besten liegt. Ob Muay Thai oder Kickboxen, spielt dann keine Rolle mehr, ist beides effektiv. ;)
     
  5. #4 Strohkopf, 13.04.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Ich war mit Boxen und submission wrestling zu frieden ;)
    Fäuste sind die Primärwaffen... kicks sind zu gefährlich.
     
  6. #5 Putensteak, 13.04.2010
    Putensteak

    Putensteak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Läuft ja auf
    Bodenkampf + Stand up

    Bodenkampf hast ja schon, also würd ich dir noch zu ThaiBoxen raten.
    Brauchst dann aber max 2 die Woche Krafttraining
     
  7. #6 Funsock, 14.04.2010
    Funsock

    Funsock Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Jop danke soweit...
    Und btw... Ich will ja nicht eine Kampfsportart sondern 2 weil man mit einer bei MMA-Kämpfen meiner Meinung nach nicht weit kommt
     
  8. #7 Putensteak, 14.04.2010
    Putensteak

    Putensteak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Naja, aber dann sieht deine Training ja so aus

    BJ, Thaiboxen, MMA, Krafttraining --> da musst du glaub ich sogar manchmal 2x am Tag tranieren ?
     
  9. #8 Funsock, 14.04.2010
    Funsock

    Funsock Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Nein quatsch das wär dann wirklich bischen viel...

    MMA (2x die Woche dort lerne ich eine Mischung aus BJ und anderen Kampfsportarten)
    Krafttreaining jeden 2. Tag
    Statt MMA 2x die Woche würde ich 1x die Woche BJ machen und 1x die Woche zum Beispiel Kickboxen oder so
     
  10. #9 Strohkopf, 14.04.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    1x mal woche Kickboxen bringt dir nix, dann kannst es auch ganz sein lassen.
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Funsock, 14.04.2010
    Funsock

    Funsock Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Und das sagst du?
    Und wer bist du?
    Weltmeister oder was xD

    Sry aber was ich so von dir in anderen Topics gelesen hab scheinst ja nicht so der Expterte zu sein
     
  13. #11 Strohkopf, 14.04.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Das du eine Kampfsportart nicht mit einmal die Woche trainieren lernen kannst ist klar. Das wird dir auch jeder halbwegs kompetente Trainer bestätigen. Dafür muss man kein Experte sein.

    Außerdem Boxe ich selber seit 5 Jahren und habe im Gegensatz zu deinem leeren Geschwätz auch Erfolge vorzuweisen. Mit MMA hab ich auch so meine Erfahrungen gemacht... sogar ohne Playstation ;)

    Und du willst dich nicht wirklich darüber streiten wer hier der Experte ist oder? Die Forenexperten wurden doch schon von den Admins und Mods gewöhlt ;)


    Edit: Wenn noch Bedarf zum reden besteht dann bitte PM :) gehört hier ja eigentlich nicht hin.
     
Thema:

Welche Kampfsportarten in guter Kombination?

Die Seite wird geladen...

Welche Kampfsportarten in guter Kombination? - Ähnliche Themen

  1. Wie viel wiegt ihr bei welcher größe und welchem KFA

    Wie viel wiegt ihr bei welcher größe und welchem KFA: Hallo Leute, aufgrund eines Videos ist mir gerade die Frage aufgekommen wieviel ihr bei welcher Größe und KFA ihr wiegt. Der Typ im Video hatte...
  2. Welches Trainingssystem für Kraftsteigerung?

    Welches Trainingssystem für Kraftsteigerung?: Hi, ich will mich gerne in den Grundübungen steigern, sprich viel Kraft aufbauen. Vorallem beim BK/KH, da ich bei diesen Grundübungen...
  3. Welche Produkte

    Welche Produkte: Hallo Leute, ich möchte demnächst ins Fitnessstudio gehen und suche die passenden Nahrungsergänzungsmittel.. Also ich bin 171 cm groß und wiege...
  4. Welches Ausdauertraining ist für mich geeignet?

    Welches Ausdauertraining ist für mich geeignet?: Hallo! Ich habe in den letzten 2 Jahren knapp 10 kg zugenommen und möchte die nun endlich wieder runter haben. Jedoch möchte ich meinen Körper...
  5. Mit welchen Mitteln und Substanzen werde ich so schnell wie möglich fit?

    Mit welchen Mitteln und Substanzen werde ich so schnell wie möglich fit?: Hallo Fitness-Freunde [IMG] Ich bin neu hier und habe mich vor einer Woche im Fitnessstudio angemeldet. Mein Ziel ist es so schnell wie möglich...