Welche Mg noch zu Beine und Waden ins Training nehmen ?

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von rebell112, 13.05.2008.

  1. #1 rebell112, 13.05.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich entschieden jetzt einen 3er Split zu machen, bei dem ich am 1. und am 3. Tag im Fittnesstudio trainiere und den 2. zuhuase absolviere.

    Split 1:
    Brust-Schultern-Trizeps



    Split 2:
    Rücken-Bizeps-Bauch

    (ZUHAUSE !!! )


    Split 3:
    Beine-WadenSplit 1:
    Brust-Schultern-Trizeps

    Split 2:
    Rücken-Bizeps-Bauch
    (ZUHAUSE !!! )

    Split 3:
    Beine-Waden



    Nun wollte ich fragen,
    1.was ich denn noch am 3. Tag dazunehmen kann, da es mir ziehmlcih sinnlos erscheint nur wegen den Beinen extra soweit fahren zu müssen..

    2. wieviele Übungen ich ca. pro Muskelgruppe machen soll und mit wieviel Wdhl (will auf Volumen trainieren...Frage ist halt,ob ich bei jeder Übung mit wenig Wdhl trainieren soll oder eher nur bei bestimmten.)

    3. Soll ich erst die mehr oder weniger isolierten Übungen absolvieren oder erst die, bei denen mehrere Muskelgruppen beansprucht werden (beispielsweise Bankdrücken)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 13.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Beine sollten sofern Vorder und Rückseite zusammen trainiert werden, auf jeden Fall alleine stehen, da sie knapp über 50% der Gesamtmuskeln ausmachen, was dazu nehmen wäre paradox.

    Die Aussage ist natürlich Unfug, da die Beine die größte und wichtigste Muskelgruppe sind. 'Nur' ist bezogen auf die Beine irrsinnig, da du am Beintag ja 2-3x so viel trainierst wie an den anderen Tagne.
     
  4. #3 rebell112, 13.05.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    2. wieviele Übungen ich ca. pro Muskelgruppe machen soll und mit wieviel Wdhl (will auf Volumen trainieren...Frage ist halt,ob ich bei jeder Übung mit wenig Wdhl trainieren soll oder eher nur bei bestimmten.)

    3. Soll ich erst die mehr oder weniger isolierten Übungen absolvieren oder erst die, bei denen mehrere Muskelgruppen beansprucht werden (beispielsweise Bankdrücken)
     
  5. #4 Anonymous, 14.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    2.
    Entscheidend ist die Satzzahl, diese kann auf mehrere Übungen verteilt werden.

    Quadrizeps, Beinbizeps, Rücken, Brust: je 8 Sätze
    Schultern: 3-5 Sätze
    Nacken, Waden: 1-2 Sätze
    Bizeps, Trizeps: 0-3 Sätze

    3.
    Auf Volumen kann man nicht trainieren. ;)

    Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken => sehr wenig Wdh.
    Rudern vorgebeugt, Klimmzüge Schulterdrücken, KH-Drücken => wenig-mittel
    Alle Isos wie Beinbeuger, Beinstrecker, Seitenheben... => viele
    Alles potentiell balastende wie Überzüge, Dips, Aufrecht Rudern => sehr viele Wdh.
    Beinpresse kann man in jedem Bereich machen ich empfehle aber den Bereich über 30 Wdh.

    Isolationsübungen sollten (außer bei den Beinen) eigentlich gänzlich rausgelassen werden, wenn dann aber am Ende.
     
  6. #5 rebell112, 14.05.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Wieviele Sätze bei Bauch,Rücken-Bizeps dann :)?
     
  7. #6 Anonymous, 14.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bauch musst du gucken, wie du trainierst, guck meinen Bauchplan an, d.h. 8 Sätze.

    Rücken (oberer) 8 Sätze
    Beinbizeps+Unterer Rücken 8 Sätze (z.B. 4 Sätze KH am Rückentag + 4 Sätze Bein-Curls am Beintag)
    Bizeps 0-3 Sätze
     
  8. #7 rebell112, 14.05.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Bizeps 0-3 SÄtze....ist ja dann nur eine Übung ???????????
     
  9. #8 Pullface, 14.05.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    bei der Aufteilung reicht das auch vollkommen. Der Bizeps wird beim Rückentraining schon extrem vorbelastet.
     
  10. #9 Anonymous, 14.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Richtig, auf isoliertes Armtraining kann man übrigens auch ganz verzichten. Man kann die Sätze aber auch 2+1 oder 1+1 aufteilen, das sind dann mehrere Übungen.
     
  11. #10 rebell112, 14.05.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    krass....also das wundert mich jetzt absolut...wieso denn eigentlich keine isolationsübungen ?? Dachte immer,dass gerade die , die effektivsten für den einzelnen Muskel sind.... Mit welcher Üburng trainiere ich denn Bizeps noch mit anderen ?
     
  12. #11 Anonymous, 14.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Allen Zug-Übungen wie LH-Rudern, Ruder-/Lat-Zug und insbesondere Klimmzügen.

    Ne Isos sind nicht effektiv, Grundübungen sind am effektivsten. Isos sind mehr oder weniger Zeitverschwendung, Aunahme Beinbeuger und Stecker, da man weder bei Kniebeugen noch beim Kreuzheben zum Muskelversagen trainieren sollte.

    Quelle: WKM / Team-Andro
     
  13. #12 rebell112, 14.05.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    was sind denn alles grundübungen und woran erkenne ich die dann :)?
     
  14. #13 Anonymous, 14.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Es gibt im wesentlichen 2 Grundübungen für den Unterkörper und 6 für den Oberkörper (Zug und Druck in alle 6 Richtungen) sowie Abwandlungen davon. Dann gibts noch Überzüge.

    Kniebeugen / Ausfallschritte / Beinpresse
    Kreuzheben / Kreuzheben gestreckt / (Hyperextensions)
    Klimmzüge / (Lat-Zug)
    LH-Rudern vorgebeugt / (Ruder-Zug)
    LH-Rudern aufrecht
    Dips
    Bankdrücken
    Schulterdrücken
    Überzüge

    Mehr Übungen braucht es eigentlich nicht, höchstens Beinbeuger und Beinstrecker.
     
  15. #14 Anonymous, 14.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Glaube du trainierst nich hart genug, wenn du nich merkst welche kleinen MG bei den großen MG mit trainiert werden.
    Rücken-Bizeps
    Brust-Trizeps
    Schultern-Trizeps
    Unterer Rücken-Beinbizeps

    Ich bin froh wenn ich den Beintag hinter mir habe und mich nicht übergeben musste. :bash:

    Grundübungen>Isos
    Es gibt nicht umsonst Trainingsarten die nur mit den Grundübungen arbeiten.

    Edit: Son Mist zu spät :cheesy:
     
  16. #15 rebell112, 14.05.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ah schonmal vielen Dank dir :) Meist bekommt man nur einen Verweis auf die Sufu :) Ähm ich werde mal schauen, ob die Übungen auch auf Hantelfix.de so heissten...Net,dass die nen anderen Namen dort haben...
     
  17. #16 rebell112, 14.05.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber wieso ist bei den Übungen nicht das Problem mit der Pause..Sprich ich trainiere ja Montags meine Brust/Trizeps etc.. und dann sollte montags bauch/bizeps kommen...Aber wenn ich für den Bizeps nun Klimmzüge mache, beanspruch ich doch schon wieder meine Brustmuskulatur,was ich in der Pause doch verhindern möchte....
     
  18. #17 Anonymous, 14.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hä, wat?

    Wenn du einen 3er-Split machst, dann machst du:

    Montags: Beine
    Mittwochs: Brust / Schultern / (Trizeps)
    Freitags: Rücken / Nacken / (Bizeps)

    Du beanspruchst mit Klimmzügen nicht deine Brust.
     
  19. #18 rebell112, 14.05.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ja so hat ich den SPlit doch...was dann montags oder so ist ja egal..also die reihenfolge der tage und die muskelgruppen ahtte ich ja so...Ja lediglich beim Klimmzug mit Griff zum Nacken beanspruhc ich die Brust nicht..
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 14.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Man zieht prinzipiell nicht in den Nacken.

    Die Beanspruchung der Brust bei Klimmzügen ist minimal.
     
  22. #20 rebell112, 16.05.2008
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Split 2:
    Rücken-Bizeps-Bauch
    (ZUHAUSE !!! )

    sind diese Übungen dann ok ?


    Rücken:

    Oberkörperheben am Gerät / Hyperextension ( 3Sätze à 12 Wdh)
    Adlerschwünge ( 3Sätze à 12 Wdh)
    Latzug zum Nacken mit weitem Obergriff ( 3Sätze à 12 Wdh)
    Rudern vorgebeugt mit Kurzhanteln und Hammergriff ( 3Sätze à 12 Wdh)
    Schulterblatt-Ziehen ( 3Sätze à 12 Wdh)


    Bizeps:
    Armcurl auf einer Schrägbank am tiefen Block und Obergriff ( 3Sätze à 12 Wdh)



    Bauch:Crunsh - Füße auf dem Boden (3Sätze à 30Wdh)




    Ist das so ok für den Tag: Bizeps,Rücken,Bauch ??? Irgendwelche überflüssigen oder fehlenden Übungen.... Da ich noch mehr oder weniger Anfänger bin, will ich Übungen wie Kreuzheben noch nicht machen....
     
Thema:

Welche Mg noch zu Beine und Waden ins Training nehmen ?

Die Seite wird geladen...

Welche Mg noch zu Beine und Waden ins Training nehmen ? - Ähnliche Themen

  1. bin mir immernoch nicht sicher welchen shake ich haben will

    bin mir immernoch nicht sicher welchen shake ich haben will: ich plane jetzt im winter ein bischen masse aufzubauen, und deshalb will ich mir mal für ein paar monate nen shake kaufen. nun ist die frage:...
  2. Creatin, welches supplement noch?(ausser protein)

    Creatin, welches supplement noch?(ausser protein): also was ich euch fragen wollte, da keiner auf meinen anderen thread antwortet, welches supplement könnte ich zusätzlich für den masseaufbau...
  3. welche supps noch für masseaufbau?

    welche supps noch für masseaufbau?: hallo leute! was könnte ich denn noch so für supps nehmen für den masseaufbau? nehm im mom nur eiweißshakes! käm den ne crea kur oder so etwas...
  4. Wie viel wiegt ihr bei welcher größe und welchem KFA

    Wie viel wiegt ihr bei welcher größe und welchem KFA: Hallo Leute, aufgrund eines Videos ist mir gerade die Frage aufgekommen wieviel ihr bei welcher Größe und KFA ihr wiegt. Der Typ im Video hatte...
  5. Welches Trainingssystem für Kraftsteigerung?

    Welches Trainingssystem für Kraftsteigerung?: Hi, ich will mich gerne in den Grundübungen steigern, sprich viel Kraft aufbauen. Vorallem beim BK/KH, da ich bei diesen Grundübungen...