wenig Trainig sinnvoll ?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Shamane, 21.03.2001.

  1. #1 Shamane, 21.03.2001
    Shamane

    Shamane Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2001
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wildau bei Berlin
    Hi wer immer das liest

    Mein Problem stellt sich folgendermaßen dar: -nur einen Tag pro Woche Trainingszeit- und nun stellt sich mir die Frage, ob ein so stark limitiertes Training noch Resultate zeigt.

    Ich lege Wert auf Ausdauer, aber auch Kraft ca. 60/40.

    - Brauche ich Nahrungsergänzungen
    - wie erstelle ich mir einen sinnvollen Trainingsplan, ohne   Muskelgruppen zu vernachlässigen, bzw. andere zu über-   lasten ? möglich ?
    - ist es sinnvoll an diesem Tag zwei zeitlich getrennte
     Trainingseinheiten zu belegen (ev. unterschiedliche   Muskelgruppenpakete -z.B.:Brust und Beine morgens und
     Oberarme + Bauch abends) ?
    - ist es sinnvoll -ohne Muskelaufbau im Vorfeld- gleich zum     Teil zu definieren um die Muskelqualität beim Aufbau nicht   zu vernachlässigen ?

    Vielen Dank erstmal!

    Shamame
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Hallo Shamane!

    Die Ergebnisse, die Du mit dieser Trainingsart erreichen wirst, werden wohl eher bescheiden ausfallen. Das soll keine Kritik sein! Es ist auf jeden Fall besser, ein Mal die Woche regelmäßig zu trainieren, als es gar nicht zu tun.

    Es ist sehr schwer, alle Muskelpartien ausgewogen zu trainieren, wenn man nicht mehrere Stunden trainieren möchte.
    Eine Überlastung der einzelnen Muskelgruppen wird wohl weniger das Problem sein. Ein Split Deines Trainings auf morgens/abends ist auch nicht sehr sinnvoll, da sich Dein Körper nicht gut auf die Anstrengungen gewöhnen wird.
    Wenn Du schon trainierst, dann trainiere alles auf einmal. Du kannst Deine Muskeln nicht überbelasten, wenn Du die verschiedenen Muskelgruppen hintereinander weg trainierst.

    Ich rate Dir auf jeden Fall, 2x die Woche zu trainieren. Versuche an einem Tag Brust und Arme am anderen Tag Rücken, Beine und Bauch zu trainieren - mit möglichst 2 Tagen Pause zwischen den beiden Tariningstagen.

    Wenn Du Wert auf Kraft und Ausdauer legst, solltest Du etwa 12 bis 15 Wiederholungen pro Satz machen. Insgesamt machst Du 3 Sätze pro Übung. So gelingt es Dir, eine gute Basis für Deinen Muskelaufbau zu schaffen.

    Zu Sporternährung: Creatin und Protein sind 2 Produkte, die gute Aufbauarbeit leisten und (vor allem Creatin) eine Leistungssteigerung ermöglichen. Andere Supplements wie Tribulus, Gaba, etc. machen bei Dir zu Anfang nicht so viel Sinn.
     
  4. #3 Shamane, 02.05.2001
    Shamane

    Shamane Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2001
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wildau bei Berlin
    x-Stream scheint meine Erwartungen erfüllen zu können.

    Allerdings fördert dieses Training wie du anmerktest nicht alle Muskelgruppen.
     
Thema:

wenig Trainig sinnvoll ?

Die Seite wird geladen...

wenig Trainig sinnvoll ? - Ähnliche Themen

  1. Mein Trainigsplan für Leute die weniger Zeit haben. ( Me )

    Mein Trainigsplan für Leute die weniger Zeit haben. ( Me ): Moin Leute. Habe mir nen Plan erstellt der pro Trainig ohne die Aufwärmphase 45 min max dauert. Lohnt es sich überhaubt 3 mal pro Woche nur 45...
  2. 3 Split zu wenig Trainig für den Muskelaufbau?????

    3 Split zu wenig Trainig für den Muskelaufbau?????: Ich Trainier 3 mal die Woche meine Muskeln Brust, Rücken usw. bei dem Plan Train ich zb. Monzag Brust, Mittwoch is dann Rücken dran, Freitag...
  3. Vieles richtig und doch geht wenig

    Vieles richtig und doch geht wenig: Hi, das ist mal wieder einer dieser "warum-geht-bei-mir-nichts-posts", aber ich brauche leider eure Hilfe. Trainiere nun seit ca. 2 Jahre mal...
  4. Zu wenig Rücken ?

    Zu wenig Rücken ?: Hallo erstmal, ich hab meinen ganzen Mut gesammelt und mich hier angemeldet, bin ein totaler Forum Anfänger und hab wirklich absolut keine Ahnung...
  5. 1 1/2 Jahre Fitness, zu wenig Erfolge

    1 1/2 Jahre Fitness, zu wenig Erfolge: Hallo Leute brauche dringend eure hilfe! bin 1,90 groß, wiege 79 kg und bin eindeutig Hardgainer. Damals habe ich mit einem GK Plan angefangen und...