weniger kohlenhydrate und mehr kalorien?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von ozkan, 29.01.2006.

  1. ozkan

    ozkan Hantelträger

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    hi hab hier im forum diese aussage gefunden

    beim Thema Muskelaufbau

    wie jetzt ich muss ja abnehmen und versteh ja wenn ich weniger Kohlenhydrate zu mir nehmen darf,
    aber für was issn Kalorien gut???
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Ich verstehe zwar die Frage nicht so ganz, aber OK. Kalorien (kcal od. kJ) sind die Bezeichnung für die Nahrungsenergie im Allgemeinen. Wichtig ist aber nicht nur die Menge an aufgenommenen Kalorien, sondern vor allem auch wie sich diese Kalorienmenge zusammensetzt, d.h. welche Lebensmittel bzw. Nährstoffe zugeführt werden. Wenn das Ziel das Abnehmen ist, so solltest Du darauf achten, proteinreich zu essen und den Kohlenhydratverzehr vergleichsweise niedrig anzusetzen. D.h. aber keinesfalls auf KH zu verzichten. Baue vermehrt auf KH komplexer Art (Polysaccharide), also Reis, Kartoffeln, Vollkorn etc. und meide nach Möglichkeit einfache KH wie z.B. Zucker, Weißmehlprodukte etc. Lies Dir einfach mal die Punkte 1.2, 1.3, 1.4 und die Kapitel 2 und 3 von diesem Beitrag durch. Vielleicht beantwortet das zumindest mal einen Teil Deiner Frage.
     
  4. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das Zitat ist einfach aus dem Zusammenhang gerissen. Kokains Antwort bezieht sich ja nicht auf eine Frage zum Abnehmen, sondern wie der Titel schon sagt zum Muskelaufbau. Und beim Muskelaufbau muss dem Körper mehr Energie als sonst zur Verfügung gestellt werden, damit er die Muskeln versorgen kann, bei einer Diät hingegen ist ein Kaloriendefizit anzustreben, dh. mehr Verbrauchen als Aufnehmen.
     
  5. ozkan

    ozkan Hantelträger

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    ich bin normalerweise keiner der wo gern liest,
    aber seid dem ich hier angemeldet bin hat sich da was geändert.
    THx wodenaz.

    :cool:

    Mfg özkan
     
  6. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Freut mich zu hören, außerdem ist Lesen ein guter "Ausgleich" zum Training und bringt ganz nebenbei noch ein gewisses Maß an theoretischer Erfahrung und Ansporn (richtige Lektüre vorausgesetzt) mit sich. :biggrin:

    Greetz

    wod
     
  7. ozkan

    ozkan Hantelträger

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    :mrgreen: :biggrin: :mrgreen:
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

weniger kohlenhydrate und mehr kalorien?

Die Seite wird geladen...

weniger kohlenhydrate und mehr kalorien? - Ähnliche Themen

  1. Weniger Kohlenhydrate an trainingsfreien Tagen?

    Weniger Kohlenhydrate an trainingsfreien Tagen?: In den letzten Tagen habe ich aufgrund meines Ferienbeginns ein wenig gesündigt, d.h. ich habe bei der Ernährung auch fettiges und süsses Zeugs...
  2. weniger Wiederholungen + mehr Gewichte = mehr Erfolg?

    weniger Wiederholungen + mehr Gewichte = mehr Erfolg?: Hallo Leute, ein Kumpel aus meinem Betrieb hat mir letztens erzählt, man würde mehr Muskeln aufbauen wenn man weniger Wiederholungen, aber mehr...
  3. Mehr Gewichte oder eher weniger

    Mehr Gewichte oder eher weniger: Hallo hab mal ne frage Ich Trainiere ja auf masse ein Kollege meinte ich solle anstelle von weniger Gewichten und dafür aber mehrer...
  4. Neues Jahr, weniger Fett!

    Neues Jahr, weniger Fett!: Ich habe mir gedacht, ich dokumentiere meine Defi 2009 auch mal hier in diesem Forum. Vorweg eine kleine Geschichte und ein Rückblick auf 1 Jahr...
  5. Warum kleine Muskelgruppen weniger Sätze?

    Warum kleine Muskelgruppen weniger Sätze?: Hallo zusammen, ich stelle mir gerade meinen ersten 3er Split zusammen und hab mir einige Beispiele angesehen. Bei den meisten bekommen die...