Wenn Nichts mehr geht...

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von toXic, 03.07.2003.

  1. toXic

    toXic Newbie

    Dabei seit:
    02.07.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    wie bei jedem Freizeitsportler ist irgendwann die Grenze des Möglichen erreicht. Bei mir sind seit einem halben Jahr 150kg Bankdrücken das Maximum- was sicherlich meine 79kg bei 179cm auch völlig ausreizt... Nun will ich aber irgendwie nicht noch mehr Masse, weil ich auch Sprinter bin und nicht die Bodybuilder-Figur anstrebe. Das Problem ist also- um effektiv zu trainieren, braucht man einen Ansporn. Den habe ich momentan aber nicht, weil ich anscheinend mein Limit erreicht habe...Somit verschwindet auch langsam die Lust am weiteren Trainieren...Wie geht man in so einem Fall vor? Soll ich jetzt mal pausieren um später wieder dasselbe Maximum anzustreben? Naja, so richtig gefällt mir das auch nicht...
    ...Ahja, das Einzige was is nehme und je genommen habe ist Powerplay Protein, insgesamt so ca. 4 gehäufte Esslöffel am Tag, auch wenn ich nicht trainiere. Habe ausserdem festgestellt, dass ich ca. 7-8 Tage Regenarion brauche, um meine volle Leistung wieder bringen zu können. Denn trotz 3x wöchentlichem Training, habe ich jedesmal 3 Tage Muskelkater, obwohl ich bereits 3 Jahre trainiere...Aber vielleicht ist das ja auch gut so? Gehe jedenfalls immer ans Limit...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Du hast nach jedem Training 3 Tage lang Muskelkater??? Das klint ein wenig unrealistisch für mich. Oder änderst Du regelmäßig Deinen Trainingsplan und machst mal negative Wiederholungen, Pyramidensätze, etc?

    Dein Ergebnisse klingen jedenfalls sehr vielversprechend - und das bei DIESEM Protein! :roll:

    Scheinst echt eine gute Genetik zu haben, was die Kraft betrifft!
     
  4. toXic

    toXic Newbie

    Dabei seit:
    02.07.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Es stimmt wirklich- habe immer 3 Tage Muskelkater!
    Ich habe 2000-2002 in Bulgarien trainiert ( habe dort studiert ), dort meinten die Trainer, Muskelkater sei das Besste was es gibt. Man sollte quasi immer umstellen, immer die Muskeln austricksen versuchen, so dass man sie "überrascht". Naja, und das geht eben mit Muskelkater einher bei mir.
    Hier lese ich aber, dass man zwar umstellt und dennoch keinen Muskelkater bekommt...Es stimmt jedoch, wie Du sagst, dass ich bei jedem Training etwas anders mache, so hatte man es mir beigebracht. Ist Muskelkater denn auf Dauer schädlich? Ich hatte noch nie eine Verletzung und fühle mich auch wunderbar...

    Wie es scheint, hälst Du auch Nichts von meinem Protein- hatten Die dort halt komischerweise in Bulgarien, LOL , was ist denn daran so übel? :-)
    Mir gefällt Euer 85+ mit Calcium-Caseinat, habe gehört, letzendlich sein Casein immernoch das Besste verglichen mit Whey Proteinen, wegen der Muskelqualität. Stimmt das? Und wäre 85+ dann ein zumutbarerer Stoff als Powerplay? :wink:
     
  5. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Muskelkater ist eigentlich ein gutes Zeichen nach dem Training, solang er nicht ZU heftig wird. 3 Tage Schmerzen erscheinen mir da schon etwas übertrieben...

    Casein wird vom Körper langsamer verwertet als Whey. Daher ist es vor dem Schlafengehen optimal. Das Protein von Powerplay ist nur reines Milchprotein mit geringer Wertigkeit. Außerdem ist das Pro 85+ sehr lecker. Ich bevorzuge KiBa.
     
  6. #5 Behemoth, 14.07.2003
    Behemoth

    Behemoth Newbie

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GG
    @toxic - wie siehts aus hast du schonmal mit overload technicken und teilwiederholungen gearbeitet? helfen manchmal recht gut .........
     
Thema:

Wenn Nichts mehr geht...

Die Seite wird geladen...

Wenn Nichts mehr geht... - Ähnliche Themen

  1. Wenn ich Fett verlieren möchte, wie viel KCAL darf bzw muss ich dann essen?

    Wenn ich Fett verlieren möchte, wie viel KCAL darf bzw muss ich dann essen?: Hallo, ich will Fett verlieren und dabei ein paar Muskeln aufbauen. Ich habe bei verschiedenen Kalorien Grundumsatz Rechnern einen Grundumsatz...
  2. Wenn der Sport zur Sucht wird

    Wenn der Sport zur Sucht wird: Hallo liebe fitnessgemeinde, ich bin 33 Jahre alt und habe mich vor 3 monaten im Fitnesscenter angemeldet um ein wenig mudkeln auf meinen Körper...
  3. Welches Eweißpulver eignet sich am besten, wenn man...

    Welches Eweißpulver eignet sich am besten, wenn man...: Guten Abend, eine sicherlich etwas außergewöhnliche Frage aber: Bald steht Ostern (und ein Geburtstag) vor der Tür und da möchte ich meinem Sohn...
  4. Wieso ist Speisequark gut wenn man masse aufbauen will?

    Wieso ist Speisequark gut wenn man masse aufbauen will?: Kann mir einer erklären warum speisequark gut zum masse aufbauen ist? Ich sehe irgendwie keine überragende Nährwerte der er besitzt Pro 100granm...
  5. Aufbaupräparate? Wenn ja welche?

    Aufbaupräparate? Wenn ja welche?: Hi, ich bin neu hier das erste mal in einem Forum und hab da auch gleich mal ein paar Fragen an die Pro´s. Ich fange jetzt ab dem September...