Wie berechne ich richtig?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von anno146, 23.05.2008.

  1. #1 anno146, 23.05.2008
    anno146

    anno146 Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nächste Woche soll es endlich losgehen. Vorab habe ich aber noch ein paar Fragen.

    Was die Grundsätzliche Ernährung angeht bzw. Produkte bin ich momentan ganz fit, was meinen Wissensstand angeht.

    Ich bin ja der Ektomorphe Typ. Und müsste laut Tabelle 55-60% KH, 20-25% Eiweiß und 20-25% Fette zu mir nehmen.

    Mir ist schon klar das z.b. Magerquark ca. 63g Eiweiß enthält. Wie berechne ich das ganze aber. Also bin ich auf der Suche nach einem Richtwert?

    Ich hoffe ihr wisst was ich meine ;)

    LG André
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 23.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du wirklich Ektomorph bist, brauchst du nichts zu berechnen, sondern solltest die Zeit lieber auf's essen verwenden. All 2h, jede Mahlzeit mit komplexen Kohlenhydraten, tierischem Eiweiß und Omega3 und 9 Fett.

    Prinzipiell addierst du für die Berechnung alle Nährwerte, wenn du z.B. auf 200g Eiweiß am Tag kommst sind da etwa 820kcal. Wenn du insgesamt 3500kcal zu dir nimmst, sind 820kcal 23,4%.
     
  4. #3 anno146, 23.05.2008
    anno146

    anno146 Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ah Ok verstehe.

    Sollte ich von 3500kcal ausgehen oder mehr? Bzw. spielt es eine wesentliche Rolle wenn sich das ganze verschiebt? Z.b. zu viel Eiweiß? Oder kann dies sogar Nachteile haben?
     
  5. #4 Anonymous, 23.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sagen wir mal so, wenn du darauf achten musst, nicht zu viel zu essen, dann sollte es optimal ausbalanciert sein um ein Maximum an Magermasseaufbau, bei einem Minimum an Fett zu erreichen.

    Wenn du wirklich ein Hardgainer bist, gilt einfach: Essen, essen, essen. In kurzen Abständen und jede Mahlzeit mit allen Makronährstoffen.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie berechne ich richtig?

Die Seite wird geladen...

Wie berechne ich richtig? - Ähnliche Themen

  1. BMI wie genau nun berechnen?

    BMI wie genau nun berechnen?: Wie genau errechnet man denn nun den BMI die Bmi- messer im netzt sagen alle was anderes, das nervt. Kann mir jemand sagen wie ich nun meinen...
  2. Hilfe zum einpendeln und Berechnen des Kalorienbedarfs!

    Hilfe zum einpendeln und Berechnen des Kalorienbedarfs!: Mahlzeit Leute :-) So meine Frage ist folgende Ich bin 194 cm groß Wiege 88 Kilo Mein KFA ist 24% laut meiner Waage Gehe 4 x die Woche zum...
  3. wie berechne ich den KFA

    wie berechne ich den KFA: kann mir das jemand sagen hab von vielen gehört meiner beträgt 14% der andere nur 10% ich bin 193 cm und wiege 105kg
  4. Richtige Ausführung der Übung

    Richtige Ausführung der Übung: Hei, (bin m,15) Ich mache heute zum 2. mal dieses Training [MEDIA] Bei der Übung, die er ca bei 9.10min zeigt, schmerzt es bei der Ausführung...
  5. Vieles richtig und doch geht wenig

    Vieles richtig und doch geht wenig: Hi, das ist mal wieder einer dieser "warum-geht-bei-mir-nichts-posts", aber ich brauche leider eure Hilfe. Trainiere nun seit ca. 2 Jahre mal...