wie fängt man richtig an ?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von striker, 04.01.2003.

  1. #1 striker, 04.01.2003
    striker

    striker Newbie

    Dabei seit:
    27.11.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte schon ein bisschen masse zulegen aber nicht zuviel. aber ich kann nirgendwo finden, wieviel kg man so heben sollte.
    ich hab ne kurzhantel und momentan 7,5kg und da mach ich in 15 sätzen abwechselnd bis 90 z.z. mir ist nur mal aufgefallen, dass dann die muskeln anfangen mit brennen. wenn ich dir vollen 15kg raushaue und nur 2x15 sätze mache schaffe ich nicht mehr, aber die muskeln sind trotzdem nicht so fertig.
    also mit wieviel kg sollte man anfangen, damit es was bringt ?
    hab gehört man soll nur jeden 2. tag trainieren ist das korrekt ?
    also viel gewicht und wenig wiederholungen oder wenig gewicht und viele wiederholungen ?
    mit wieviel kg sollte man anfangen, kann man das irgendwie messen ?
    hätte gern ne steigerung von 35 -> 40-45, wie lange dauert das in etwa,mit proteine nachhelfen und ohne ?

    bauchtraining mach ich zur zeit 90 normal,90rechts, 90 links nacheinander weg.
    wieviel sollte man da machen und wie oft kann man die bauchmuskeln trainieren ?da muss noch was weg, bis zum nächsten sommer.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Man bestimmt den Muskelaufbau durch die Zahl der Wiederholungen. Nicht durch die Gewichte! 3 Sätze à 12 Wdh dürften bei Dir OK sein.

    90 Wiederholungen bringen fast nichts! Und mit einem Kurzhantel-Training mit 7,5 kg kannst Du nicht viel erreichen.

    Wenn es nicht die gleiche Muskelgruppe ist, ja.

    Meinst du mit 40 bis 45 Deinen Oberarm??? Dann geh ins Studio. Außerdem ist das dann nicht mehr "ein bisschen Masse"!

    Du kannst nicht gezielt Fett am Bauch verbrennen. Die Bauchübungen stärken Deine Bauchmuskulatur. Führe die Wiederholungen langsamer aus, halte eine Sekunden die maximale Spannung, dann ist das ganze schon effektiver....
     
  4. #3 striker, 07.01.2003
    striker

    striker Newbie

    Dabei seit:
    27.11.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du mit 40 bis 45 Deinen Oberarm??? Dann geh ins Studio. Außerdem ist das dann nicht mehr "ein bisschen Masse"!

    ja ich meine oberarm und meinst also 5-10cm ist viel, naja dann hab ich noch was vor mir.

    wie lange könnte sowas in etwa dauern ?

    mit welchen gewichten haustn du so rum ?

    scheinst ja schon ganz schön trainiert zu sein mit 86kg oder ?
     
  5. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Also ein 45er Oberarm ist nicht von schlechten Eltern. Da ist wirklich noch ein langer Weg für Dich....
    Ob Du es jemals erreichen wirst ist schon fraglich. :wink: Da muss alles stimmt: Training, Ernährung und Regeneration!

    Ich mache Bizepscurls mit 20 kg (KH). Allerdings sagt das Gewicht nicht viel aus. Gehe Deinen eigenen Weg. Was andere stemmen und heben interessiert nicht! Für einen mögen 20 kg viel sein, für andere ist das lächerlich.
     
  6. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Der Crypto hat schon ganz gute Keulen besonders sein Trizeps ist gigantisch.
     
  7. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    :lach: :kuss:
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

wie fängt man richtig an ?

Die Seite wird geladen...

wie fängt man richtig an ? - Ähnliche Themen

  1. Heute fängt mein Leben richtig an!

    Heute fängt mein Leben richtig an!: Kurze Info Hallo Nutzer dieser Internetplattform, ich bin heute 18 geworden und habe ein gewaltiges Problem, ich wollte schon immer zur...
  2. 40er fängt an

    40er fängt an: Hallo zusammen. als dreifacher Vater der immer die Teller der Kinder leer geputzt hatte und ansonsten gerne am Abend am Computer saß wenn Frau...
  3. Wann fangt ihr eure Defi an ?

    Wann fangt ihr eure Defi an ?: Wie der Tiel schon sagt, mich würde mal interessieren wann ihr so eure Defi anfangen wollt und wieviel ihr atm wiegt. Was sind eure Ziele für...
  4. Richtige Ausführung der Übung

    Richtige Ausführung der Übung: Hei, (bin m,15) Ich mache heute zum 2. mal dieses Training [MEDIA] Bei der Übung, die er ca bei 9.10min zeigt, schmerzt es bei der Ausführung...
  5. Vieles richtig und doch geht wenig

    Vieles richtig und doch geht wenig: Hi, das ist mal wieder einer dieser "warum-geht-bei-mir-nichts-posts", aber ich brauche leider eure Hilfe. Trainiere nun seit ca. 2 Jahre mal...