Wie ist der Trainingsplan?

Diskutiere Wie ist der Trainingsplan? im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Ich bin 16 Jahre alt bin 85kg schwer und bin 1,89 m groß und trainiere seit einem Jahr im Fitnessstudio ich trainiere Push pull jeweils Montag...

  1. #1 offxcialmarv, 09.05.2019
    offxcialmarv

    offxcialmarv Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin 16 Jahre alt bin 85kg schwer und bin 1,89 m groß und trainiere seit einem Jahr im Fitnessstudio

    ich trainiere Push pull jeweils Montag und Donnerstag Push und Dienstag und Freitag pull. Achtet bitte nur auf die Übungen die Gewichte wähle ich so das ich nicht ganz die vorgegeben Wiederholungen schaffe aber sobald ich alle ohne Hilfe schaffe wird erhöht.

    hier der Push Plan
    1. Langhantel Kniebeugen 3x6
    2. Maschine Beinstrecker 3x8
    3. Langhantel Bankdrücken 3x8
    4. Kurzhantel Schrägbankdrücken 3x8
    5. Langhantel Schulterdrücken stehend 3x10
    6. Kurzhantel Seitheben 3x10
    7. Seilzug Trizepsdrücken einarmig im stehen 3x10

    Hier der pull
    1. Langhantel kreuzheben 3x6
    2. Maschine Beinbeuger 3x8
    3. Klimmzüge breiter griff 3x8
    4. Kurzhantel rudern einarmig 3x8
    5. Kurzhantel Butterfly Reverse stehend 3x8
    6. Langhantel Bizeps-Curls 3x8

    Wie ist der Plan so?
     
  2. amano

    amano Senior Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    6.571
    Zustimmungen:
    158
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    110
    Trainingsbeginn:
    1991
    der plan sieht soweit ok aus. einzig die whzahl würde ich ob deines alters bei 10-12 ansetzen.

    mfg
     
  3. #3 offxcialmarv, 09.05.2019
    offxcialmarv

    offxcialmarv Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Der Plan ist ok heißt? Eher gut oder eher schlecht?
     
  4. amano

    amano Senior Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    6.571
    Zustimmungen:
    158
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    110
    Trainingsbeginn:
    1991
    gut. evtl. kurzhantelrudern mit der langhantelvariante vorgebeugt tauschen, da dieses die komplexere übung ist, sonst habe ich nix zu bemängeln.
     
    f4me gefällt das.
  5. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    kann mich nur anschließen...echt einer der gelungensten neuvorsteller-pläne die ich hier bisher gesehen habe :ok:
    nur die wdh- ach hat amano ja schon angesprochen...
    naja wie schon gesagt... aufgrund von alter und trainingserfahrung höher (verletzungsgefahr und ist auch von deinen zielen, die in deinem alter vermutlich masse sind, nicht sinnvoll nur 6 wdh zu machen, insbesondere weil manche muskelgruppen, speziell beine und rücken i.d.R. sehr gut auf höhere wdh zahlen ansprechen)
    gruß
     
  6. #6 offxcialmarv, 10.05.2019
    offxcialmarv

    offxcialmarv Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sollte ich dann bei jeder Übung so 10 Wiederholungen also wirklich bei jeder Gelegenheit der bei manchen auch 8?
     
  7. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    der optimale Bereich für Hypertrophie stellt ca 8-13 Wdh dar.
    Ich würde sogar sagen eher 10-12 Wdh. Deswegen und auch im Bezug auf dein Alter und deinen Trainingsstatus (du gilst nach einem Jahr immer noch als (fortgeschrittener) Beginner) würde ich dir empfehlen auf 10-12 Wdh umzusatteln. Gib diesem Wdhbereich ruhig eine Chance. Es wird zwar anders werden weil du plötzlich aus deinem Wohlfühlbereich von etwas weniger Wdh zu einer längeren, ggf. anfangs unangenehmeren Trainingsart wechselst, jedoch wirst du nach einigen Wochen merken dass sich definitiv gewaltig etwas tut (und am Anfang wirst du es durch den knallharten Pump merken).
    Denk daran die Negative Phase auszukosten. Gib ihr mindestens 2 Sek!

    Warum jetzt mindestens 2 Sekunden? Zum einen um ein "Federn", "Wippen" oder sonst eine verletzungssteigernde Trainingsunart zu vermeiden und zum anderen: Wenn an der Theorie mit der TuT auch nur halb so viel dran ist wie viele glauben, dann landest du bei 12 Wdh a 1 Sek positiv und 2 Sek negativ bei genau 36 Sekunden + ggf. ein paar Sekunden um ggf. eine Atempause einzulegen.
    Laut der TuT liegt der Zeitraum für maximalen Muskelaufbau bei 32-48 Sekunden...
    Denk mal drüber nach ;)

    Gruß
     
Thema:

Wie ist der Trainingsplan?

Die Seite wird geladen...

Wie ist der Trainingsplan? - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan

    Trainingsplan: Hi Leute wollte mal fragen wie oft ich mein Trainingsplan ändern muss und wie viele übungen ich raus nehmen muss. Habe bei jeder muskelparti 4 bis...
  2. Smartgains PPL Trainingsplan vs FEM Trainingsplan

    Smartgains PPL Trainingsplan vs FEM Trainingsplan: Hey Leute, ich bin ein absoluter Anfänger (bzw will xu einem werden :D) Da ich keine unfassbaren Geldsummen von mehreren hundert Euro ausgeben...
  3. Trainingsplan Muskelaufbau

    Trainingsplan Muskelaufbau: Daten über mich: - M/19 - 188cm groß und 75kg schwer (15kg schon zugenommen) - schlank gebaut, wenig Fett -ich will weiter aufbauen Unten seht ihr...
  4. Welcher Trainingsplan?

    Welcher Trainingsplan?: Hallo liebe Community, ich brauche eure Hilfe. Erstmal ein paar Infos zu meiner Person: Bin 23 Jahe alt, 174 cm groß und wiege 66 KG. Ich habe...
  5. Trainingsplanbewertung und allgemeine Tipps

    Trainingsplanbewertung und allgemeine Tipps: Servus, Ich trainiere jetzt seit ungefähr Anfang des Jahres wieder, habe vor einem Jahr schon mal ein halbes Jahr trainiert und musste dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden