wie schnell zunehmen?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Anonymous, 16.02.2006.

  1. #1 Anonymous, 16.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo,wie schnell nimmt man in der aufbauphase eigentlich an muskelmasse zu,also in etwa?!wüd mich mal interessieren trainiere viel und ernähre mich eiweißreich...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 16.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das kann man absolut nicht verallgemeinern oder Durchschnittswerte sagen.
     
  4. #3 Jack Spezial, 16.02.2006
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich weiss nur das es extrem schnell gehen kann und bei anderen extrem langsam.Wo ich angefangen habe mit dem sport habe ich in 3 Monaten fast 15kg zugenommen. Während mein Trainingspartner nur 4 kg zunahm
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Hat auch viel mit´m stoffwechsel und der genetischen Veranlagung zu tun. desweiteren spielen natürlich die richtige Ernährung, optimiertes Training und genügend Ruhe eine gewichtige Rolle.
     
  6. #5 Sensation White, 16.02.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir ja ein Ziel gesteckt, daß ich im Jahr 2006 auf 78kg rauf möchte..Hab aber schon in den 1,5 Monaten jetzt knappe 3,5kg drauf gepackt..

    Ich glaub ich kann mein Ziel schon noch höher stecken, wenn ich es erreicht habe.. :-)

    Denk am besten nicht drüber nach wieviel du aufbauen kannst, sondern bau einfach auf ohne darüber nachzudenken. Irgendwas tut sich immer, wenn du trainierst und futterst usw. usf. :-)
     
  7. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Genau. Langsam und Schritt für Schritt. Wenn Du Deinen Weg konsequent gehst, dann wird er Dich früher oder später an´s Ziel bringen und wenn Du Dich nicht beirren läßt, sogar noch ein gutes Stückchen weiter. Und immer dran denken : "Der Weg ist das Ziel !"
     
  8. #7 Conan der Barbar, 16.02.2006
    Conan der Barbar

    Conan der Barbar Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ist das dann auch so wichtig die 6 großen Mahlzeiten zu sich zu nehmen??
    dann wäre ich ja fast nur noch am Futtern :-D !!!
     
  9. #8 Anonymous, 16.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Für massiven Aufbau ist nahrung essentiell und 6 kleinere Mahlzeiten halten den Stoffwechsel auf einem konstanten Level. So verfällt man in keine Katabole Phase.
     
  10. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Genau. Forscher der Georgia State University entwickelten eine Technik, mit der die stündliche Energiebalance gemessen werden kann, also wieviele Kalorien verbrannt und wieviele aufgenommen werden. Die Untersuchungen ergaben, dass das Ungleichgewicht - ob Überschuß (sehr wichtig für den Masseaufbau, denn darin liegt ein "Geheimnis" : ständiger Kalorienüberschuß, so dass der Körper nie an seine Substanz gehen muss um die benötigten Nährstoffe zu bekommen) oder Defizit - ständig zwischen 300 bis 500 Kalorien liegen sollte, wenn man sein Körperfett verringern und stattdessen Muskelmasse aufbauen möchte. Mit nur 3 Mahlzeiten am Tag sorgt man für ein erhebliches Ungleichgewicht im Energiehaushalt. Zwischen den Mahlzeiten verbrennt man dann deutlich mehr Kalorien, als man zu sich nimmt, doch beim Essen nimmt man deutlich mehr zu sich, als man verbrennen kann. :arrow: Böse Falle :wink:
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Anonymous, 17.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Es müssen keine 6 Mahlzeiten sein, aber 5 sind schon sinnvoll.
     
  13. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Hauptsache mehr wie 3 oder 4. Die fallen dann natürlich auch nicht ganz so üppig aus wie die gewohnten 3 großen, aber den Dreh kriegste schon ziemlich schnell raus. :wink:
     
Thema:

wie schnell zunehmen?

Die Seite wird geladen...

wie schnell zunehmen? - Ähnliche Themen

  1. Schnell zunehmen

    Schnell zunehmen: Hey, ich bin der Kevin, 15 Jahre alt wiege ca. 55 kg und bin neu hier. Ich bin zwar mit meinem Körper relativ zufrieden, Sixpack, schöner...
  2. 2 Trainingseinheiten pro Tag um schneller abzunehmen?

    2 Trainingseinheiten pro Tag um schneller abzunehmen?: Ich wollte mal fragen ob es sinnvoll ist 2 Cardioeinheiten an einem Tag zu machen, und ob man dadurch noch schneller bzw. besser Gewicht verliert....
  3. Hautrisse bzw. Dehnungsstreifen, durch zu schnelles Zunehmen

    Hautrisse bzw. Dehnungsstreifen, durch zu schnelles Zunehmen: Hi zusammen, hab in den letzten Monaten garnicht auf meine Ernährung geachtet, an den Hüften sieht man deshalb jetzt Hautrisse. habt hr...
  4. !HILFE! Wie kann ich schnell an Muskelmasse zunehmen??

    !HILFE! Wie kann ich schnell an Muskelmasse zunehmen??: Hallo erstmal.... Ich bin 19 jahre alt und wiege mittlerweile bei einer körpergröße von 182 cm, 62 kg :-( Ich nehme sehr schwer an Gewicht...
  5. Ab 40 Schneller?

    Ab 40 Schneller?: Hallo Leute, ich hab mal ne Frage, kann es sein das man ab 40 schneller Muskeln aufbaut? Ich merke bei mir das der Aufbau der Muskeln schnell...