Wie/Wo soll ich anfangen zu trainieren?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von SPR1NGER, 22.07.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 SPR1NGER, 22.07.2006
    SPR1NGER

    SPR1NGER Newbie

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin liebe Leute!
    Ich würde gerne jetzt anfangen zu trainieren und /oder abzunehmen. Ich wiege 112KG und bin 1,85m groß. Ich habe einen etwas dickeren bauch und eine hängende brust,dafür aber sehr dicke arme (wenn ich sie anspanne sieht man schon hügel aber das langt noch nicht). Nun ist meine Frage wo soll ich anfangen? Ich habe mir bereits nur zum anfang eine 10KG Hantel geholt jedoch ist sie mir zuleicht bzw. nach 50 Übungen tuhen mir beide arme etwas weh (vielleicht mache ich da was falsch mit der technik). Ich setze mich aufs sofa/bürostuhl nehme eine hantel in die Hand und spanne mein arm an und mache ihn lang, dann hebe ich die hantel und lasse sie wieder runter. Ich bin ein ziemlicher newbie in dem Gebiet. Mir wäre wichtig arme, brust und vielleicht die schultermuskulatur und den bauch zu trainieren. Würde mich sehr über Antworten wie ich anfangen soll bzw. Anleitungen zum Training freuen. Mit freundlichen Grüßen, SPR1NGER
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 23.07.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hi neuer...

    Du solltest zu Anfang 2-3 mal die Woche Cardio machen. Dazu empfehle ich dir meinen Plan "Training vor dem Training" (findest du im Bereich Trainingspläne).

    Mehr solltest du in deinem Alter noch nicht machen, da du noch voll im wachstum bist. Deine Gelenke, Bänder und Knochen sind noch nicht voll ausgebildet umd damit sehr anfällig für Verletzungen und Schäden.

    Außerdem bringt es kaum noch Muskelwachstum, wenn du mit einem Gewicht mehr als 12 Wiederholungen schaffst. Hier solltest du, wenn du mindestens 16 - besser aber 17 oder 18 Jahre alt bist in neue Gewichte investieren. Dann kannst du auch muskelaufbauendes Krafttraining betreiben.


    esweiteren darf man nicht nur einzelne Muskeln trainiern. Das führt zu einem Ungleichgewicht, welches zu Verletzungen und Haltungsschäden führen kann.
    Besser immer den ganzen Körper bearbeiten.
     
  4. #3 SPR1NGER, 23.07.2006
    SPR1NGER

    SPR1NGER Newbie

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ok Hantelfix, ich werde es versuchen das unmögliche möglich zu machen aber kannst du mir vielleicht ein bisschen helfen und sagen was z.B. Crunches und so sind? Wie gesagt kenne mich leider 0 in dem Gebiet aus. Muss ich irgendein besonderen ernährungsplan machen? Weil ich ja schon ziemlich übergewichtig bin. MfG. SPR1NGER
     
  5. #4 gasmeister, 23.07.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Crunshes sind das, was man Situps nennt.

    Ein Ernährungsplan muss natürlich auch her, zumindest musst du dafür sorgen, das du weniger Kalorien aufnimmst als verbrennst.

    Soweit ich weiß sollte man ca. 1500 kcal am Tag anstreben, sich eiweißreich und eher kohlehydratarm ernähren.

    Aber andere haben auf dem Gebiet mehr Ahnung, also warte mal auf deren Antwort.

    mfG
     
  6. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Google einfach mal nach Crunches.

    Zur Ernährung im Groben: Optimal wäre ein Kaloriendefizit von 1000kcal am Tag, dh du kannst pro Woche max. 1kg Fett verlieren. Dauert dann zwar länger ist aber definitiv der gesündere Weg. Die Zusammensetzung deiner Ernährung kommt auf die Art der Diät an die du planst.
     
  7. #6 SPR1NGER, 23.07.2006
    SPR1NGER

    SPR1NGER Newbie

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hmmmz, also ich habe heute 1x 1 Liter mit 600g Kornflakes und milch zum mittag gegessen, danach eine banane und nun bin ich grade dabei 2 Flaschen selter leer zu machen. Wenn ich nichts weiter esse, langt es dann für einen tag um abzunehmen oder ist der große Becher Kornflakes mit Milch auch schon zuviel? MfG. SPR1NGER

    p.s.: Ich werde versuchen dieses training durchzuhalten. Bin grade dabei es auszudrucken. Langt anstatt jogging auch 3-4 mal am tag mit dem hund 1-1,5 km raus zu gehen?
     
  8. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Jogging würde ich dir bei deinem Gewicht nicht unbedingt empfehlen. Da gibt es gelenkschonender Varianten z.B. Crosstrainer. Aber Gassi gehen mit dem Hund reicht sicher nicht.
     
  9. #8 SPR1NGER, 23.07.2006
    SPR1NGER

    SPR1NGER Newbie

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    was ist ein crosstrainier und wie teuer ist so etwas?
     
  10. #9 Hantelfix, 23.07.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Chrunshes sind der Anfang von Sit ups. Der Oberkörper wird nur ganz leicht angehoben. Deine Ernährung ist nicht gerade vorbildlich. Reicht dir das bischen? Du musst dich ausgewogen ernähren, vor allem, da du noch so jung bist. Deshalb, max 1000 Kcal weniger als normal - also müssten es bei dir ca. 2000 Kcal sein. Renchne deinen täglichen Kcal-Verbrauch aber besser mal aus.
    1,5 Km mit deinem Hund ist bestimmt toll für ihn, doch zu wenig um abzunehmen. Gehe besser 5-10 km Gassi. Für Crosstrainer einfach kurz googlen - ist besser als lange zu beschreiben. Brauchen tut man soetwas aber nicht.
     
  11. #10 SPR1NGER, 23.07.2006
    SPR1NGER

    SPR1NGER Newbie

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ahhh son crosstrainer haben wir noch im keller den könnt ich rausholen, würde das was bringen sone stunde am tag aufm crosstrainer zu gehen, mitm hund jeden tag 6km insgesamt raus zu gehen und die ernährung umzustellen und die anfängerübung vom Hantelfix zu machen?
     
  12. #11 MARATHON, 23.07.2006
    MARATHON

    MARATHON Hantelträger

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    aber bevor du mit situps anfängst sollten erst mal mind. 20 kg runter!
    als ich dick war konnte ich zb keine situps machen da der bauch im weg war!
    wobei ich weit weit weit weit unter deinen 112 kg war!
    am besten wäre ne radikaldiät so wie ich sie machte!
    einfach so wenig wie möglich essen, wenig schlag und 3-4 mal die woche mind. 1 stunde leichtes joggen!
    leider ist meiner meinung nach der sommer ein schlechtes timing zum abnehmen!
    weis das aus eigener erfahrung!das liegt daran das bei der hitze der körper auf sparflamme geht!im winter dagegen heizt der körper dauernd ein und umso weniger du isst, umso mehr fett wird verbrannt!

    und mit der verletzungsgefahr hat hantelfix vollkommen recht!
    schwere belastungen können im wachstum grosse schäden anrichten!
    auch hier hab ich leider erfahrungen gemacht!

    aber wie gesagt wenig essen und viel joggen und in 3-4 monaten bist um 20 kg leichter!
     
  13. #12 Hantelfix, 23.07.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde auch sagen, dass er vorher etwas Gewicht verlieren sollte, bevor er mit dem Training anfängt.
    Zu Anfang 20-30 min auf dem Crosstrianer und dann mit kommender Ausdauer auf 45-60 min steigern. Nebenbei noch mit deinem Hund raus und du wirst bald Erfolge sehen. Energiedefizit max. 1000 Kcal.
    Zu einer Radikaldiät würde ich nicht raten. Zum einen, weil du noch im Wachstum bist und zum anderen, weil diese Diäten oft nur kurzfristige Erfolge bringen und meistens mit dem Jojo-Efekt enden. Außerdem sind sie extrem ungesund.
     
  14. #13 SPR1NGER, 23.07.2006
    SPR1NGER

    SPR1NGER Newbie

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ok also esse ich bis maximal 1500kcal am tag, trinke ausreichend (3-4l) gehe immer so 5-6 km mitm Hund und mache 30-40 minuten am tag auf dem crosstrainer sport und ich werde dann mindestens 5kg im monat abnehmen? Das wär ja ma endgeil^^. P.s.: Habe heute 2010kcal aufgenommen und 2l getrunken die restlichen 2l kommen heute nacht noch. Bin mitm hund 3,5 km gegangen (leider so wenig da ich erst ab mittag angefangen habe). Darf ich zum Beispiel morgen mittag 250g nudeln essen ohne etwas drauf? Wie siehts mit schlaf aus, langt das wenn ich nur 6 stunden penn? Würde mich sehr über weitere Antworten freuen! MfG. SPR1NGER
     
  15. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Schlaf sollten schon mindestens 8h sein.
    Im ersten Monat wird wegen dem Wasser auch mehr als 5kg drin sein, jedes weitere dann optimalerweise 4kg.
    Deine Ernährung sieht nicht sehr ausgeklügelt aus. Versuch das mal mehr abzuwechseln.
     
  16. #15 SPR1NGER, 23.07.2006
    SPR1NGER

    SPR1NGER Newbie

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ich habe folgendes problem nun... ich kann nix mehr trinken ohne das mein brustkorb extremst wehtut und ich bin grad mal bei ein drittel der zweiten flasche... zudem tut mein bauch übelst weh an was kann es liegen?
     
  17. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Anscheinend bist du nicht gewohnt soviel zu trinken.
    Steigere die Menge lieber langsam.
    Der Körper kann eh nichts damit anfangen wenn du ihm heute auf einmal 2l mehr zuführst.
     
  18. #17 MARATHON, 24.07.2006
    MARATHON

    MARATHON Hantelträger

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    also ich hatte mit der radikalen guten erfolg ohne jojo!
    geht auch schneller!
     
  19. #18 SPR1NGER, 24.07.2006
    SPR1NGER

    SPR1NGER Newbie

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    so, ich habe nun gestern 2 1/2 flaschen wasser getrunken, bin 4,5 km mit dem hund gegangen und habe nur 1500kcal gegessen, nun habe ich bereits 1,9 kg abgenommen!!! Das geht ja wirklich! Ich werde heute nicht mehr als 1000kcal essen und wieder so viel trinken und mal sehen wieviel ich morgen drauf habe. Danke für eure tipps nach dem ersten tag schon 1,9 kg leichter das geht ja echt!
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Thonnard, 24.07.2006
    Thonnard

    Thonnard Newbie

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Isernhagen
    dubrauchst dir bloß nicht einzubilden das du jeden tag 2 kilo abnehmen wirst :-D du kannst ja mal probieren mit dem hund zu laufen...
     
  22. #20 gasmeister, 24.07.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Am besten nicht jeden Tag wiegen.
    Wenn man mal einen Tag plötzlich etwas mehr wiegst demotiviert das nur.

    Wenn du aber nach 2 Wochen plötzlich 5kg weniger draufhast motiviert das ungemein.

    So gehts mir zumindest andersherum :biggrin:
     
Thema:

Wie/Wo soll ich anfangen zu trainieren?

Die Seite wird geladen...

Wie/Wo soll ich anfangen zu trainieren? - Ähnliche Themen

  1. Was soll ich nehmen ?

    Was soll ich nehmen ?: Mein, ich hätte da mal eine Frage! Unzwar, ich trainiere schon lange und nehme Kreatin, Bcaa's und Lipo 100 (Fat Burner), Extreme Whey, alles von...
  2. Neu im Bodybuilding wo soll ich anfangen?

    Neu im Bodybuilding wo soll ich anfangen?: Hallo! Mein Name ist Alex und ich bin 25, maennlich. Im Moment habe ich einen "normalen" Koerper. Statur 1,90 m. Mein Ziel ist es das der Koerper...
  3. Wie dunkel sollten Sonnenbrillengläsern sein ?

    Wie dunkel sollten Sonnenbrillengläsern sein ?: Ich suche schon seit 1 Monat nach einer passenden Sonnenbrille aber komme einfach nicht weiter. Ich habe auch von vielen Freunden gehört, dass die...
  4. Soll ich lieber definieren?

    Soll ich lieber definieren?: Hey, Ich trainiere schon,seid 3 Jahren im Fitnesstudio,bis jetzt habe ich nur 7cm am Armunfang,dazu gewonnen. Das ist bei mir so manchmal,baue...
  5. Wie soll es weitergehen?

    Wie soll es weitergehen?: Hallo, ich bin 19 Jahre alt und war vor 3 Jahren überwichtig (ich wog 90 kg) und befinde mich nun bei ca. 82 Kilo. Meine Größe ist 1,85. Ich habe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.