Yohimbe und diätressistentes Depotfett

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Tetragamma, 21.02.2003.

  1. #1 Tetragamma, 21.02.2003
    Tetragamma

    Tetragamma Newbie

    Dabei seit:
    29.01.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    High Leude,

    Wer kennt es nicht, das leidige Bauchfett, das, wenn der restliche Körper
    auch noch so definiert geworden ist, einfach nicht schwinden mag.
    Nun hab ich im LowCarbForum das Gerücht gehört, mit Yohimbin wäre
    es möglich, das ressistente Depotfett am Bauch zu eliminieren.

    Ist da was dran???
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Hi!

    Ich habe keine Erfahrungen mit dem Produkt machen können, aber vielleicht hilft Dir dieser Text hier (von herkules-online.de) weiter:

    Yohimbin
    Yohimbin, auch Johimbin, Quebrachin, Aphrodin, Corynin, Yohimvetol oder Hydroergotocin genannt, ist in der Baumrinde der Pausinystalia yohimbe und der Corynanthe yohimbe, sowie in verschiedenen Aspidosperma-, Rauwolfia- und Vinca-Arten in unterschiedlich hohen Konzentrationen enthalten. Das Alkaloid wurde in dieser Pflanze erstmals 1896 von SPIEGEL entdeckt und stellte sich mit dem aus der weißen Quebracho-Rinde isolierten Quebrachin (HESSE 1880) als identisch heraus. Die getrocknete Rinde (Yohimbehe Cortex) enthält ca. 1,5% Yohimbin und dient zur industriellen Gewinnung des in der Arzneimittelindustrie gängigen Yohimbin-Hydrochlorids.

    Die Substanz Yohimbin beeinflußt das sympathische Nervensystem im Sinne einer Hemmung des Sympathikus (spezifisches Sympathikolytikum). Diese Hemmung kommt zustande aufgrund einer selektiven a2-Adrenozeptorenblockade (Blockierung adrenerger Rezeptoren). Yohimbin wirkt gefäßerweiternd und senkt den Blutdruck. Es vermag - allerdings nur in relativ hoher Dosierung - auch die Penisgefäße zu erweitern und bestimmte, im Rückenmark lokalisierte Genitalzentren zu erregen. Zudem soll es die Blutzufuhr in die Beckenorgane erhöhen.

    Im Falle des Yohimbe handelt es sich um einen sog. MAO-Hemmer. Die MAO (MonoAminoOxidase) ist ein Enzym, das Neurotransmitter wie Noradrenalin und Serotonin abbaut.
    Durch die Hemmung des Abbaus der MAO (-A) kommt es zu antidepressiver Wirkung. Ebenfalls treten Nebenwirkungen, wie schwere Wechselwirkungen mit anderen Substanzen und Nahrungsmitteln (durch Hemmung der MAO-B) auf. Die Wechselwirkungen führen zu einem hohen Blutdruckanstieg dessen Verlauf sogar tödlich enden kann.
    Durch die vom Abbau gehinderten Transmitter, können sich große Mengen eben dieser Transmitter Serotonin und Noradrenalin in den Nervenendungen ansammeln. Folglich werden mehr Transmittermoleküle freigesetz, wenn die Neuronen stimuliert werden.

    Durch die Yohimbin induzierte Steigerung der Noradrenalinkonzentration im Blut kommt es zu einer Erhöhung der Konzentration hormon-sensitiver Lipasen, die eine erhöhte Aufspaltung von Triglyceriden in Fettsäuren nach sich zieht. Vorrausgesetzt die Fettverbrennung wird durch gesteigerte aerobe Aktivität oder eine entsprechende Reduktion der Nahrungszufuhr entsprechend angeregt, kann dies zu einer gesteigerten Fettverbrennung führen. Leider gab es noch zu wenige wissenschaftliche Studien, die sich mit der fettfreisetzenden und -verbrennenden Wirkung von Yohimbin beschäftigt haben, dennoch kann aufgrund der Erfahrungen zahlreicher Sportler davon ausgegangen werden, daß die Einnahme von Yohimbin tatsächlich in einer Reduktion des Körperfettgehaltes resultiert.

    Während Yohimbin-Hydrochlorid apothekenpflichtig ist, kann die Wurzelrinde rezeptfrei in spezialisierten Apotheken und gut sortierten Kräuterläden bezogen werden und lässt sich gut als Tee verwenden.

    Die ersten Erscheinungen nach der Einnahme äußern sich nach etwa einer halben Stunde mit einem leichtem Frösteln, anschließend einem warmen Ziehen in der Wirbelsäule. Es intensiviert Empfindungen und die Wahrnehmung, ohne daß ein Rausch entsteht.

    Gibt man Vitamin C zum Yohimbe-Tee verbessert sich sein ansonsten recht bitterer Geschmack und die Wirkung entfaltet sich schneller und merklich stärker. Mischt man Yohimbe, Ginseng und Damianablätter zu gleichen Teilen und bereitet sich daraus Tee, erhält man ein recht lang anhaltendes euphorisierendes Getränk.

    Yohimbin sollte nur schwach dosiert und nicht dauerhaft verwand werden. Eine Kombination mit adrenalinähnlichen Substanzen, Asthmamitteln, Rauschmitteln und Alkohol, sowie tyraminhaltigen Nahrungsmitteln ist dringend abzuraten. Übliche Nebenwirkungen sind Nervosität, Hautausschläge und Schwindel.

    Quellen:
    R. Reiff:"Fettverbrenner", Muscle & Fitness (Ausgabe Juni 1999)
    H.Gärtner, R.Pohl: "Der Steroidersatz", Sportverlag Ingenohl 1994
    Römpp: "Chemie Lexikon", Thieme Verlag 1992
     
  4. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Eine lokale Fettverbrennung ist mit keinem Supplement möglich!
     
  5. #4 balboa007, 01.04.2006
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    will mir gerade yohimbin holen bei ebay wollt fragen was ihr von dem zeug haltet und den preis ..wär nett wenn ihr schreibt wie lange man diese dose benutzen könnte und wie oft man wie viel nehmen soll..und wann hehe.. :-D
     
  6. #5 ReefsharkNewbie, 01.04.2006
    ReefsharkNewbie

    ReefsharkNewbie Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich gut an jemand das supp schon getestet ??

    habe auch noch zuviel baucfeet bzw haut .. :( das einfach nicht verschwinden will.-
     
  7. #6 balboa007, 01.04.2006
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    wo iss mein link??? durfte ich den nich hier hin schreibn oda wie??dachte ales bei ebay is legal und sO?? :confus:
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ralfi

    ralfi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Bei zuhohem KFA nützt Yohimbe nicht allzu viel. Besser eine saubere Diät halten und den KFA senken. Bei unter 8% zündet Yohimbe aber super.

    Bei richtigem "Bauchfett" ist Yohimbe sicher hinausgeworfenes Geld.
     
  10. #8 balboa007, 01.04.2006
    balboa007

    balboa007 Hantelträger

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    son mist...hab mir jetzt l.carnitin besorgt von lidel 275mg wirkstoff in einer kapsel hab 60 kapseln..wie viel soll ich davon nehmen und wann??

    starte nächste woche ne susta kur könnte es gute ergebnisse geben in kombi mit carnitin will nich soooo viel masse mehr gute muskeln sexy bauch u so..
     
Thema: Yohimbe und diätressistentes Depotfett
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Pausinystalia Yohimbe Fitness

    ,
  2. yohimbe bauch

    ,
  3. yohimbe tee bauch

    ,
  4. yohimbinhydrochlorid abnehmen ,
  5. yohimbe zum abnehmen,
  6. apothekenpflichtig aus rinde zur fettverbrennung
Die Seite wird geladen...

Yohimbe und diätressistentes Depotfett - Ähnliche Themen

  1. PN Yohimbe-1200

    PN Yohimbe-1200: Da jetzt meine Defi vor der Tür steht und ich schon paar positive sachen davon gehört habe wollte ich mal wissen was ihr davon haltet und ob schon...