zu lange und zu intensives training?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von bazoalpha, 11.11.2005.

  1. #1 bazoalpha, 11.11.2005
    bazoalpha

    bazoalpha Hantelträger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    also ich trainiere so 1-1,5std und zwar mo, mi, fr,sa
    mo: brust
    mi: rücken
    fr: schulter u. nacken
    sa: bizeps, trizeps

    beim rücken zB mach ich so 8 verschiedene übungen, jetzt hab ich gehört ich soll liber höchstens 4übungen machen a 4 sätze, weil ich sonst angeblich zusehr ausdauer trainiere, aber wenn ich nur so wenig übungen mache, dann dann komm ich so auf höchstens 40min, is das nich zu wenig?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DannyThomas, 11.11.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Nein 40 min sind ok ich brauche so um dreh zwischen 30-60min.

    Würde dir auch 4 Übungen vorschlagen und 3-4 sätze.
    Und für Arm Bizep 2 Trizep 2

    Aber wo sind den die Beine im Training ?
     
  4. #3 bazoalpha, 11.11.2005
    bazoalpha

    bazoalpha Hantelträger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    :oops: die beine kommen später sage ich mir immer ;-)

    ( aber wird wohl nie passieren )

    das sollte ich bei den wenigen sätzen also alles aus mir herausholen oder?
     
  5. #4 DannyThomas, 11.11.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Immer alles rausholen. Immer bis zur Muskelerschöpfung Trainieren sonst gibt es nur geringen Muskelwachstum. Und das du wegen den zu vielen Übungen auf Defi gehst ist schwachsinn. Defi ist 20W. Aber du könntest ins Übertraining kommen, un das bedeutetd Muskelabbau.

    3-5 Wiederholungen MaximalKraft
    8-12 W. Hypertrophy (Masse)
    15-25 W. Aussdauer
     
  6. #5 Sensation White, 11.11.2005
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Also ich traniner mit 2 Sätzen + 1 Aufwärmungssatz und jeweils 6-8 Wdh.

    Mach am besten:

    Brust/Bizeps

    Rücken/Trizeps

    Schultern/Beine


    Bauch kannst immer dazu machen. Und fixier dich mal auf drei Übungen pro Bereich. Reicht vollkommen aus...
     
  7. #6 DannyThomas, 11.11.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Also bazoalpha, ich finde deinen Trainingsplan nicht schlecht. Trainiere selber nach dem Prinzip (Beine fehlen halt) eine Muskelgruppe an einem Tag. Wenn du mit diesem Plan erfolge hast, dan würde ich ihn auch nicht ändern...

    edit: abgesehen von den Übungen. Max 3-4 für Große Muskelgruppen 2 für kleine Muskelgruppen. Das wir uns nicht falsch verstehen. :roll:
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Schau Dir doch einfach mal diese beiden Topics an :

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic755.html

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic758.html

    Ich selber bin von einem Kraftausdauertraining zum Massetraining II umgestiegen und hatte die letzten drei Monate damit doch einige Erfolge zu verbuchen. Selbst wenn Du nicht danach trainieren möchtest, so stehen doch ein paar nette Tips drin, und Gucken kostet nichts.
    Viel Erfolg :wink:
     
  10. Fazer

    Fazer Hantelträger

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    zum thema "wie lange trainieren"

    ich hatte phasen wo ich 2 stunden trainiert hab pro einheit
    und phasen wo ich nur 35 minuten im studio war.

    das beste ist so ein mittelding.

    am besten greife ich auf eine dauer von ca. eineinhalb stunden (21 satz system)

    aber das ist dir im prinzip selbst überlassen

    deine einteilung is ganz gut hab ich auch mal gemacht

    momentan hab ich die aufteilung:

    brust + bizeps + bauch
    quads + trizeps + waden
    rücken + schultern + nacken

    und eigentlich bin ich recht zufrieden damit.

    übrigens ein kleiner tipp:
    ich mach nach jedem training 5 minuten springschurspringen. danach bin ich fi und fertig. es dauert zwar bei manchen etwas bis sie es gut beherrschen, aber jeder der schonmal eine minute hindurch mit einer seilumdrehungszahl von 2 pro sprung gesprungen is weiß wie schweißtreibend es ist -> man spart sich sehr viel zeit und es trainiert wie jetzt zb das rad nicht nur die beinmuskulatur sondern den gesamten körper (geile konditionsübung)
    :ok:
     
Thema:

zu lange und zu intensives training?

Die Seite wird geladen...

zu lange und zu intensives training? - Ähnliche Themen

  1. Lange nichts mehr gemacht..

    Lange nichts mehr gemacht..: Hallo Und zwar hab ich dieses Problem Ich hab Jahre lang normales ganz Körpertraining gemacht länger als man sollte deswegen hatt ich nie...
  2. Hautstraffung nach jahrelangem Übergewicht

    Hautstraffung nach jahrelangem Übergewicht: Hallo, ich (männlich, 29 Jahre, 178cm, 80kg) hatte jahrelang (im Grunde so lange ich denken kann) teilweise starkes Übergewicht. Das Maximum war...
  3. Langeweile?

    Langeweile?: Mal abgesehen von Sport... Du sonnst dich gerne ausgiebig und gehst manchmal auch ins Solarium? Dann hab ich genau das Richtige für dich an diesem...
  4. Wie lange muss eine Ruhephase wirklich sein?

    Wie lange muss eine Ruhephase wirklich sein?: Hallo zusammen, ich habe noch eine Frage an diejenigen, die schon wesentlich mehr Erfahrungen damit haben. Die Ruhe- und Regenerationsphase: Wie...
  5. Ist es sinnvoll nach langer Inaktivität direkt supps zu holn

    Ist es sinnvoll nach langer Inaktivität direkt supps zu holn: Hallo, habe vor knapp nen Jahr aufgheört regelmäßig zu pumpen. Ich hab seit knapp 3 Jahren immer wieder Trainingspausen gehabt. Soll heissen...