Abnehmen/Muskelaufbau

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Icemoon, 26.07.2010.

  1. #1 Icemoon, 26.07.2010
    Icemoon

    Icemoon Newbie

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich weis nicht ob ich hier richtig bin oder ob es hier her muss:Supplements / Nahrungsergänzungen?!.

    Folgende ausganssituation:
    Ich will/muss abnehmen Wiege momentan 150KG auf 1.80m leider keine muskelmasse sondern überwiegend FETT...

    will dem jetzt an den kragen und abnehmen aber gleichzeitig muskeln aufbauen so schnell wie möglich ist mir auch klar das es nicht von heute auf morgen geht sondern das es etwas dauert.

    Jetzt meine frage um den muskelaufbau etwas zu beschleunigen bzw zu unterstützen habe ich mir eiweißpulver gedacht habe aber von anderen leuten sagen lassen das es mit proteinshakes oder direkt mit amniosäuren besser geht?!

    kann mir einer sagen was ich nehmen soll um es am besten zu unterstützen habe auch creatine gehört

    beim lesen habe ich rausgefunden das der Körper aus EW ja Protine macht und aus Proteinen Aminosäuren da kann man ja eig. gleich die säuren oder was meint ihr?

    um das vor weg zunehmen ernährung wurde bereits umgestellt

    danke voraus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Strike

    Strike Hantelträger

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    du musst einfach ein kcal defizit übern tag haben.

    den eiweißbedarf kann man auch über die normale ernährung regeln
    ein whey shake nachm krafttraining ist das einzige was ich sinnvoll finde

    kreatin dient dazu leistungsplateuas sprich stagnation zu überwinden
    ausserdem zieht der körper mit kreatin sehr viel wasser und das aussehen geht eher in richtig aufgeschwemmt, also kontraproduktiv für dich
     
  4. #3 Icemoon, 26.07.2010
    Icemoon

    Icemoon Newbie

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  5. Strike

    Strike Hantelträger

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    bei pulvern von ebay wäre ich extram vorsichtig

    das erste aus dem forenshop ist top hab ich auch selber schon gehabt
    das nimmst du nachm training kombiniert mit 20-30g dextrose (gibts im jeden supermarkt -> "insulindopping")
    und evtl. noch morgens direkt nachm aufstehen

    das 2te was du gepostet hast ist ein mehrkomponenten protein, es wird langsam über längere zeit vom körper aufgenommen und verarbeitet
    obs ein gutes ist kann ich nicht beurteilen, jedoch ist ein mk protein unnötig da magerquark o.Ä. die gleiche wirkung zu einem viel günstigeren preis hat.

    zum defizit: der Grundumsatz deines Körper + cardioverbrauch muss größer sein als das was du zu dir nimmst
    und mehr muskeln verbrauchen natürlich auch mehr energie
    du kannst dir deinen verbrauch mit diversen rechnern im internet berechnen
    ich würde kein größeres defizit als 200-400 kcal anpeilen, lieber langsam und gesund abnnehmen als schnell ab und wieder zu :D
     
  6. #5 Pilic91, 27.07.2010
    Pilic91

    Pilic91 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    ich würd mir kein whey kaufen

    brauchst du eigentlich nicht. kauf dir bcaas um während der defiphase an muskeln zu erhalten.

    Nachm training empfehle ich dir dass du schwimmst und stepper machst

    laufband ist zu gefährlich für gelenke.
     
  7. #6 K-Towner, 27.07.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    nix von ebay

    aber en whey sollte die erste ergänzung sein und ist auch sinnvoll

    achso an pilic

    ne frage zum profil du hast en 40er oberarm aber drückst nur 60 ????
     
  8. #7 Icemoon, 27.07.2010
    Icemoon

    Icemoon Newbie

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    wie sieht es aus wenn ich einfach beides kombiniere?
    BCAA und Whey-Shakes?
    oder ist das sinnlos?

    könnt ihr mir einen onlineshop empfehlen der auch günstig ist?
     
  9. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Matze1985, 28.07.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Ein Whey ist bei weitem sinnvoller als Literweise BCAAs da im Whey auch die Aminos enthalten sind.

    Um für den Muskelerhalt zu sorgen solltest du viel Eiweiss aufnehmen, am besten durch die normale Ernährung. Pute, Hähnchen, Magerquark, Fisch, Shake, um nur einige Quellen zu nennen.
     
  12. #10 Pilic91, 28.07.2010
    Pilic91

    Pilic91 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    ja Bankdrücken ist nicht so meins...

    keine ahnung obs an der technik liegt oder oder allgemein an der brust...


    meine arme sind allerdings sehr gut
     
Thema:

Abnehmen/Muskelaufbau