Bankdrücken

In unseren Foren gibt es zu "Bankdrücken" unter anderem folgende Beiträge:

Bankdrücken und übertraining

Einen Muskel aus der wohl verdienten Regeneration wecken ist generell sehr unklug. Das ist schließlich die Zeit in der er wachsen soll. Auch 2x am Tag Krafttraining ist keine gute Idee ohne hohe Mengen Stoff. Das hält ein Organismus nicht durch. Ob man das vorbehaltlos so unterschrieben kann, wei...
+Weiterlesen

Bankdrücken

Du kannst dich noch genug steigern in dem du auch 6wdh machst das dauert halt nur seine Zeit....
+Weiterlesen

"Knacken" im arm bei bankdrücken - was kann cih da

Ich meine nur kein BD nicht das komplete Brusttraning...
+Weiterlesen

Bankdrücken

Wie gesagt, mein Vorschlag lautet BWE, ansonsten ein vernünftiger, altersgemäß angepaßter TP. Mit schwerem Training würde ich definitiv noch 1-2 Jährchen warten....
+Weiterlesen

Bankdrücken problem

kann man eig auch mit der zstange bankdrücken machen? oder ist das nicht ratsam? Können tut man vieles, auch dann wenn es total sinnfrei ist :roll: Nimm einfach die normale Stange. Alles andere ist Spielerei....
+Weiterlesen

Was findet ihr besser? Bankdrücken LH oder KH?

LH. Selber Grund wie Maxodus....
+Weiterlesen

Bankdrücken und Kreuzheben

Hallo Jungs ich wollte wissen was ich im Kreuzheben max schaffen müsste, wenn ich im Bankdrücken 100Kg 1Wdh schaffe? damit es verhältnismäßig gleich ist. Naja das ist von Person zu Person unterschiedlich. Ich zB mache beim Kreuzheben etwa 35% mehr(im Bereich von 6 Wiederholungen). Maximalkraft...
+Weiterlesen

Bankdrücken 90 Grad

Für die Schulter ist es u.U. wirklich gesünder, aber wer auf die Dehnung der Brust im unteren Bereich verzichtet, der verzichtet auf eine Menge Mikrotraumen....
+Weiterlesen

5x5, auch bei Bankdrücken sinnvoll?

Mache auch gerade 5x5. Gefällt mir echt sau gut, hab schon so einiges an neuer Kraft zugewonnen :)...
+Weiterlesen

Bankdrücken -> Beine anheben oder nicht?

Im Endeffekt nimmt es sich für den Brustmuskel und den Triceps wohl nicht viel. Mit Beinen oben schafft man weinger Gewicht und setzt dafür weniger Hilfsmuskeln ein. Mit Beinen unten schafft man mehr Gewicht, verlagert aber teilweise auf Hilfsmuskeln, sodaß unterm Strich fast das Gleiche f...
+Weiterlesen